Saisonstart für Lauchstädter Mannschaften rückt langsam näher – Personal wird noch benötigt

Die Sommerpause, für viele Handballer eine quälend lange Zeit, deren Ende immer wieder herbeigeseCACP71HQhnt wird. Und so steckt auch der VfB in den Vorbereitungen der neuen Saison.

Ab sofort stehen dafür nun auch die Spielpläne der VfB Mannschaften auf den Seiten von www.vfb-handball.net bereit. Besonders hart trifft es dabei die Jüngsten VfBler der Altersklasse männliche Jugend E, die mit 24 Saisonspielen eine wahre Mammutsaison vor der Brust haben.

Die Erste Männer der Lauchstädter startet bekanntlich als Titelverteidiger in die neue Spielzeit, los geht es dabei an der Stätte, an der sich die Mannen der Goethestädter den Titel sicherten. Am 20.09.2014 treffen die Schönburg-Schützlinge in der Sporthalle Vor dem Nebraer Tor in Querfurt um 15:00 auf die TSG Gymnasium.

Einen Tag später läutet auch die zweite VfB Vertretung die Saison ein und muss zum Gastspiel bei der TSG Freyburg antreten.

Zur Vorbereitung bestreiten die VfBler am 24.08. ein Turnier beim HC Burgenland, welches beinahe in jedem Jahr den Startschuss für die Lauchstädter Saisonvorbereitung einläutet.

Trainingsauftakt für die beiden Männermannschaften ist der 19.08.2014 um 18:30 Uhr, wobei der Trainingsort derzeit noch nicht feststeht. Interessierte können sich direkt telefonisch oder per Mail bei Sportfreund Martin Schönburg darüber erkundigen.

Leider ist bisher die erhoffte Kadererweiterung ausgeblieben, als einziger Neuzugang für die Reihen der Lauchstädter steht bisher Peter Gusowski vom MSV Buna Schkopau vor seiner Rückkehr in seinen Ausbildungsverein, so dass es personell weiterhin eng bei den Goethestädtern ist.

Nach heutigem Stand muss die Mannschaft weiterhin auf Andy Klaus verzichten und mit Gerhard Förster fällt für die kommende Saison ein weiterer Torhüter aus, so dass dringend noch ein Torhüter in den Reihen der Lachstädter benötigt wird.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.